Henkel Stengel Knapp Rechtsanwalt Fachanwalt Baurecht Agrarrecht Familienrecht Arbeitsrecht Fulda

Das Verkehrsrecht beinhaltet nicht nur – wenn auch hauptsächlich – die Abwicklung von Verkehrsunfällen bzw. deren Regulierung durch die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers.

Zum Tätigkeitsfeld des Rechtsanwalts gehören in diesem Zusammenhang sowohl die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen aufgrund beschädigter Fahrzeuge als auch von Schmerzensgeldansprüchen aufgrund von Personenschäden, d.h. physischen oder psychischen Verletzungen. Auch die Abwehr solcher Ansprüche gehört zum Aufgabenkreis des Verkehrsrechtsanwalts.

Darüber hinaus gehören zum Verkehrsrecht selbstverständlich auch das Recht der Verkehrsordnungswidrigkeiten, seien dies Bußgeldbescheide wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen, seien es solche wegen der Unterschreitung der Mindestabstände.

Hinzu kommen die Fallgestaltungen, in denen Staatsanwaltschaft und Strafgericht sich der Sache annehmen – mithin die Straftaten mit verkehrsrechtlichem Hintergrund. Beispielhaft benannt seinen hier Verfahren wegen (fahrlässiger) Körperverletzung und Unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie Alkohol- und Drogendelikte.

Zum Verkehrsrecht gehören des Weiteren zur Klärung von Fragen im Bereich des Autokaufs bzw. Leasings etc. die Rechtsgebiete des Kaufs- und Versicherungsrechts.

Ihre Ansprechpartnerin: Rechtsanwältin Sylvie Albert