Henkel Stengel Knapp Rechtsanwalt Fachanwalt Baurecht Agrarrecht Familienrecht Arbeitsrecht Fulda

Kurz gefasst versteht man unter dem Begriff „Verwaltungsrecht" die Rechtsbeziehung des Bürgers zum Staat. Es geht also immer um hoheitliche Tätigkeiten von Behörden und Verwaltungen gegenüber „Privaten".

Man begegnet dem „Verwaltungsrecht" immer dann, wenn eine Genehmigung oder Erlaubnis beantragt wird, oder wenn man diese gerade nicht erhält. Zudem ist die öffentliche Hand berechtigt, sog. Kommunalabgaben (Gebühren, Steuern, Abgaben) zu fordern. Dies stößt in der Regel ebenfalls auf mangelnde Zustimmung der Betroffen.

RA Mark Henkel berät daher sowohl die betroffenen Bürgerinnen und Bürger, wenn eine behördliche Entscheidung nicht so ganz nachvollziehbar ist, aber auch Städte und Gemeinde bzw. Behörden, um möglichst bürgerfreundliche Entscheidungen zu treffen.

Die Tätigkeit auf „beiden Seiten" hilft uns, die jeweiligen Interessen zu verstehen und die richtige Schlussfolgerung zu ziehen. Oft ist es auch im Interesse aller Beteiligten, eine rasche Lösung zu finden, allein schon um die oft zermürbende Dauer von Verwaltungsgerichtsverfahren mit der einhergehenden Rechtsunsicherheit für beide Seiten zu vermeiden.

Wir beraten Sie insbesondere auf folgenden Rechtsgebieten:

  • öffentliches Baurecht
  • Bauplanungsrecht einschl. Fernstraßenrecht
  • Bauordnungsrecht
  • Immissionsschutzrecht insbes. in folgenden Genehmigungsverfahren:
    • Anlagenbau
    • Leitungsbau
    • Windkraftanlagen
    • Biogasanlagen
    • Solarparks
  • Abgabenrecht
  • Abfallrecht
  • Altlasten, Bodenschutz
  • Verkehrsplanung
  • Lärmbekämpfung
  • Geruchsbekämpfung
  • Störfallrecht
  • Gewerberecht
  • Wirtschaftsverwaltungsrecht
  • Subventionsrecht
  • Handwerksrecht
  • Denkmalrecht
  • Baugenehmigungsverfahren
  • Umweltrecht
  • Baulandumlegungen
  • Normenkontrollverfahren
  • Kommunalrecht
  • Amtshaftungsrecht
  • Landschaftsplanungsrecht
  • Raumordungsrecht
  • sowie evtl. auf weiteren öffentlich-rechtlichen Gebieten auf Anfrage.

Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Mark Henkel